HeuteWochenendekompl. Programm

Events

Bolshoi Ballett: 'Giselle'

Sonntag, den 26.01.2020 um 16:00 Uhr

Das junge Bauernmädchen Giselle stirbt als sie erfährt, dass ihre große Liebe Albrecht sie betrogen hat. Daraufhin muss sich Giselle gegen ihren Willen den Wilis anschließen, den rachsüchtigen Geistern von Bräuten. Diese verurteilen Albrecht zum Tanzen bis er vor Erschöpfung stirbt. Giselle greift ein großes Thema der Romantik auf. 


Alle Infos, Trailer & Tickets:

Anime Night 'One Piece: Stampede'

Dienstag, den 28.01.2020 um 20.00 Uhr

Die weltweit größte Ausstellung der Piraten, die von Piraten für Piraten organisiert wird, ist das Pirates Festival. Luffy und der Rest der Strohhutbande erhalten eine Einladung von dem Gastgeber, Buena Festa. Dieser ist als Master of Festivities bekannt.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Anime Night 'Violet Evergarden: Eternity the Auto Memory Doll'

Dienstag, den 28.01.2020 um 17.00 Uhr

Ihr neuester Auftrag führt die schweigsame AKORA Violet Evergarden in ein feines Mädcheninternat: Hier sollen die jungen Mädchen zu feinen Damen mit entsprechender Etikette ausgebildet werden, bevor sie mit ihrer Hochzeit den Weg in den Adelsstand antreten. Auch das ehemalige Straßenmädchen Amy ist Teil der jungen Elite, doch mit den strengen Verhaltensregeln des Hauses genau so wenig einverstanden wie mit ihrer vorbestimmten Zukunft als Braut eines reichen Schnösels - nicht gerade förderlich für Violets Vorhaben, dem Wildfang das Betragen einer Lady beizubringen.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

MET Opera New York: 'Gershwin - Porgy and Bess'

Samstag, 01.02.2020 um 19.00 Uhr

George Gershwin legte besonderen Wert darauf, mit PORGY AND BESS kein Musical, sondern eine Oper komponiert zu haben, und in der Tat steht das Stück den Opern des Verismo sehr nahe. Viele Melodien aus PORGY AND BESS wie etwa "I Loves You, Porgy", "I Got Plenty o’ Nuttin’" oder "Summertime" sind zu Jazz-Standards geworden. Letzteres zählt zu den populärsten und am häufigsten gespielten Melodien überhaupt.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Vorpremiere 'Birds of Prey'

Mittwoch, den 05.02.2020 um 20.00 Uhr

Ex-Psychiaterin und bekennender Baseball-Fan Harley Quinn (Margot Robbie) hat sich gerade frisch von ihrem Freund Joker (in „Suicide Squad“ gespielt von Jared Leto) getrennt und sucht in Gotham nach neuen Horizonten. Diese trifft sie bald in Gestalt der Superheldinnen-Truppe „Birds Of Prey“ (zu Deutsch: „Raubvögel“), die aus Huntress (Mary Elizabeth Winstead), Black Canary (Jurnee Smollett-Bell) und Polizistin Renee Montoya (Rosie Perez) besteht und in Eigenregie die Unterwelt der Stadt kräftig durchputzt.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Sondervorstellung 'Täuschungsmanöver - Travestie Show'

Samstag, den 08.02.2020 um 20.00 Uhr

„Täuschungsmanöver“- die Travestie-Show ist eine Produktion von 5Star-Events, die seit über 12 Jahren durch Deutschland tourt und regelmäßiger Gast in großen deutschen Theatern ist.

Mit „Täuschungsmanöver“ erlebt Ihr eine Mischungs aus Travestie und Parodie mit den besten internationalen Künstlern der Travestieszene, u.a. aus New York, Brasilien, Tunesien oder der Schweiz.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Ladies Preview: 'Nightlife'

Mittwoch, den 12.02.2020 um 19.45 Uhr  - Bar ab 18.45 Uhr geöffnet

Der Berliner Barkeeper Milo und seine Traumfrau Sunny begegnen sich auf schicksalshafte Weise im Nachtleben und verabreden sich auf ein Date. Alles scheint perfekt zu laufen, doch als Milos chaotischer Freund Renzo auftaucht, der gerade Ärger mit der halben Berliner Unterwelt hat, eskaliert der romantische Abend zu einer völlig verrückten Jagd durch das Berliner Nachtleben. Wenn Milo und Sunny dieses Date überstehen, kann ihre Liebe echt nichts mehr erschüttern...

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Mein erster Kinobesuch: 'Biene Maja'

Sonntag, den 23.02.2020 um 15.00 Uhr. Tickets sind für nur 5,- € erhältlich. 

Ideal geeignet für den ersten Kinobesuch. 

Die kleine, freche und vor allem neugierige Biene Maja widersetzt sich wie immer allen Regeln des Bienenstocks und bringt die Ordnung des Hofstaates mit ihrem Entdeckergeist mächtig durcheinander. Als dann auch noch das Gelee Royale aus dem Bienenstock gestohlen wird glauben alle daran, dass die Hornissen es waren und den Weg in den Stock mit Majas vorlautem Mundwerk gefunden haben. Doch Maja lässt das nicht auf sich sitzen und macht sich gleich mit ihrem besten Freund Willy auf den Weg, um die wahren Diebe zu finden.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Sondervorstellung 'Lievalleen'

Montag, den 24.02.2020 um 19.30 Uhr

Peter Wawerzinek, das ehemalige Heimkind richtet für seine erste Heimerzieherin "Bani" ein Picknick im Gespensterwald von Nienhagen her. Unter Bäumen, an der Ostsee, reden Bani und Peter über die Flucht der Eltern im Jahr 1957 aus Rostock. Die Eltern ließen Peter und seine Schwester Beate allein in der Wohnung zurück. Die Kinder hatten Glück, denn sie wurden von der Polizei vor dem Hungertod gerettet. In einem Säuglingsheim erfolgte die Geschwistertrennung. Zwei Lebenswege werden sichtbar, die unterschiedlicher nicht sein können. Beate wird als nicht entwicklungsfähig eingeschätzt und muss bis zum 18. Lebensjahr in einer Psychiatrie leben. Peter wird in Kinderheimen aufgepäppelt und umhegt und im Alter von 11 Jahren adoptiert. Fast fünfzigjährig, besucht er seine leibliche Mutter in Westdeutschland und weiß sofort: Die Mutter ist bereits im Kind gestorben. Die Traumata, die Verletzungen bleiben.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

MET Opera New York: 'Wagner - Der fliegende Holländer'

Samstag, den 14.03.2020 um bereits 18.00 Uhr 

Die Rollen des Holländers und der ihm verfallenen Senta dienen Wagner als Vorbild für ein Menschenbild, zu dem der Komponist in seinen späteren Werken in der einen oder anderen Form immer wieder zurückgekehrt ist: Der geheimnisvolle Fremde aus dem Jenseits und die Frau, die sich für seine Erlösung opfert. Der düstere und impulsive Ton wird bereits durch die stürmische Ouvertüre des Werks angeschlagen.


Alle Infos, Trailer & Tickets: